Sandstein, Sloper, Savassona

Savassona, nicht das größte, nicht das schönste, einfach nur ein gutes Bouldergebiet, in dem man ein langes Wochenende oder auch mehr verbringen kann. Feinster, fester Sandstein, abwechslungsreiche Probleme in schattigem Eichenwald, kurzer Zustieg und fast immer perfekte, ebene Landezonen, das zeichnet Savassona aus.

Boulder wie in Bleau

Boulder wie in Bleau

Beschreibung:
Die Boulder sind meist drei bis fünf Meter hoch, einige auch bis zu 10! Metern. Dominierend sind Sloper und technische Kletterei. Daher erinnert es zunächst an Fontainebleau. Die großen kreisrunden Löcher lassen Hueco-Feeling aufkommen. Es gibt aber auch Probleme an Leisten oder Lochkletterei wie in Franken. Für jeden ist was dabei, es sein denn man braucht Herausforderungen jenseits des siebten Franzosengrades. Alle anderen finden an den über zweihundert Problemen mehr als eine Alternative zu Albarracin.

Kirche am Gipfel

Kirche am Gipfel

Die Blöcke liegen in einem lichten Eichenwald am Fuße eines kleinen Bergrückens, auf dessen Gipfel eine Kirchenruine steht. In wenigen Minuten kann man den Gipfel erklimmen und hat eine fantastische Aussicht in die umliegenden Ebenen und auf die Schluchten des Flusses Riu Ter.

Anfahrt und Parkplatz

Anfahrt und Parkplatz

Anfahrt:
Das Gebiet heißt Savassona, der nächste Ort Tavernoles.
Tavernoles liegt knapp 10 km von Vic (Provinz Barcelona) entfernt. Bis Barcelona ist es ca. eine Stunde oder 90 km mit dem Auto. Von Vic kommend fährt man an Tavernoles vorbei und ca. einen Kilometer auf der Straße BV 5213 weiter. Geparkt wird auf der linken Seite. Vom Parkplatz geht es auf schmalem Pfad in 5 min zu den ersten Blöcken.

Huecos

Huecos

Koordinaten:
Nord: 41°57’22.3“
Ost: 2°20’23.0“

Beste Jahreszeit:
Frühjahr und Herbst sind für das Bouldern in Savassona am besten geeignet. Im Sommer ist es an den Slopern zu warm.

Felsbild in der Nähe der Boulderblöcke

Felsbild in der Nähe der Boulderblöcke

Umgebung:
An wenigen Blöcken wurden prähistorische Felsbilder entdeckt. Diese sind natürlich für das Bouldern gesperrt, bieten dafür perfekte Abwechslung vom Kraxeln. In Tavernoles gibt es ein Restaurant und ein Hotel. Vic bietet alle Annehmlichkeiten, die ein Boulderer braucht. Supermärkte, Hotels, Pensionen und Restaurants für jeden Geldbeutel und Geschmack.

Topo:
eBloc Bouldertopo España, Gebro Verlag, ISBN 978-3-938680-10-0

Weitere Informationen:
Ein schönes Video von ZeBloc vermittelt einen guten Eindruck vom Gebiet und den Problemen. Ihr findet es auf Vimeo oder unter diesem Link: Savassona Bouldering von ZeBloc

Werbeanzeigen

Über ralfisordinarylife

Husband, Father, Employee, Boulderer ... trying to meet all expectations
Dieser Beitrag wurde unter Bouldern, Klettern abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s